Home Über mich Behandlungen Geobiologie Produkte Praxisraum Kontakt
© Susanne Aeberhard 2016
Energie-Heilpraxis Susanne Aeberhard
     Wie funktioniert die FOSTAC-Technologie? Auch die Wissenschaft anerkennt heute, dass über Strukturen im Wasser (Cluster-Bildung der Wassermoleküle) Informationen im Wasser auch über längere Zeit gespeichert werden können, d.h. Wasserstruktur und Wasserqualität stehen in direktem Zusammenhang. Zusammengefasst heisst das: Wasser ist ein Informationsträger und hat somit ein Gedächtnis Je nach Information, die dem Wasser gegeben wird, ändert sich die Wasserqualität. Mit der FOSTAC-Technologie ist es möglich, dem Wasser eine extrem hohe Struktur zu geben. Höhere Struktur bedeutet mehr Energie, die dem Anwender direkt zur Verfügung steht.
Unbehandeltes Leitungswasser aus Oberuzwil (400-fache Vergrösserung)
Mit FOSTAC® belebtes Leitungswasser aus Oberuzwil (400-fache Vergrösserung)
In den verschiedenen Büchern des Japaners, Masaru Emoto, zeigen auf anschauliche Weise, wie das Wasser Informationen speichert.